Hei­mat­mu­se­um

Eine spannende Reise durch die Geschichte der Region, der Menschen und ihrer Kultur können Sie bei einem Ausflug im Heimatmuseum Schliersee miterleben. Im geschichtsträchtigen Gebäude werden u. a. Trachten aus dem 17. bis zum 20. Jahrhundert und kunstvoll gestaltetes Glas der Schlierseer - Glashütte aus der Zeit von 1870 bis 1914 ausgestellt. Auf dem Speicher finden Sie landwirtschaftliche Gegenstände sowie Geräte zur Herstellung von Leinenstoffen und zum Fangen von Fischen. Im verkleinerten Nachbau einer Almhütte wird das Leben eines Holzknechts dargestellt. Gleichzeitig werden hier Gebrauchsgegenstände gezeigt, die den Alltag und das Leben der Menschen vor der Industrialisierung erleichtert haben, z.B. ein Rindenkobel (1/3 der Originalgröße)
 

Seit 1916 wird das bauliche Denkmal als Heimatmuseum im "Herzen Schliersees" genutzt. Das Gebäude wurde im 14. Jahrhundert als sogenanntes „Schredl“-Haus erbaut. Die Fassade wurde aus Natursteinen angefertigt und gehörte zur damaligen Grafschaft "Hohen Waldeck". Noch heute sind die Felder- und Balkendecken der einzelnen Räume, die sogenannte "Raachkuchä" (Rauchküche) mit ihren Gebrauchsgegenständen sowie das Tonnengewölbe (Waldeckerbau) im Originalzustand erhalten.  Im 15. Jahrhundert errichtete man direkt am Ursprungsgebäude ein Bauernhaus. Geöffnet ist das Heimatmuseum Schliersee ab Anfang Mai bis Ende Oktober. Ganzjährig sind Führungen ab drei Personen möglich. Diese sollten spätestens drei Tage vor dem Termin mit Herrn Berndt unter der Telefonnummer +49(0)8026 4397 vereinbart werden. Für Erwachsene kostet der Eintritt 2,- Euro, mit Gästekarte 1,50 Euro. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt, für Jugendliche bis 16 Jahre wird eine Gebühr von 1,- Euro erhoben.

Jedes Jahr am 31. Dezember laden die Heimatfreunde Schliersee zu einem stimmungsvollen Jahresausklang im Heimatmuseum ein. Ab 18 Uhr versammeln sich die Schlierseer Turmbläser vor dem Gebäude und verleihen der stimmungsvollen Atmosphäre den passenden musikalischen Rahmen. Eine schöne Art das alte Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen.

Heimatmuseum
Heimatmuseum