Tegernsee Schliersee Luftaufnahme, © bodenbender-luftbild.de

17 Grün­de für die Al­pen­re­gi­on Te­gern­see Schlier­see

Jeder Ort in unserer Region ist etwas besonderes und bietet individuelle Möglichkeiten und einen ganz eigenen Charakter. Deshalb sind DAS auch unsere 17 ultimativen Gründe für die Alpenregion:

Bad Wiessee, © Rolf Kaul
01

1. Bad Wies­see

Deutschlands stärkste Jod-Schwefelquellen und spezialisierte Reha-Kliniken machen Bad Wiessee zur Gesundheitsdestination Nr. 1 in der Region. Die Spielbank und die Lage direkt am Tegernsee sorgen für die Abwechslung.

Bayrischzell, © Dietmar Denger
02

2. Bay­risch­zell

Ganz hinten im Schlierach-Leitzachtal am Fuße von Wendelstein und Sudelfeld liegt das Bergdorf Bayrischzell. Bergsteiger-Eldorado und Alpen-Idylle pur zeichnen den Ort aus, der sich im Winter in ein wahres Ski- und Langlauf-Paradies verwandelt.

Fischbachau, © Dietmar Denger
03

3. Fisch­bach­au

Kräuter - Kraft - Natur - das zeichnet Fischbachau aus! Viele Angebote zum Thema "Holler & Kräuter", die unvergleichliche Natur des Leitzachtals und tief verwurzelte Traditionen und "Kraftorte" wie das Wallfahrtskirchlein Birkenstein bürgen für Urlaubsspaß. Auch der Urlaub auf dem Bauernhof wird hier groß geschrieben.

Gmund, © Florian Liebenstein
04

4. Gmund

Das Tor zum Tegernseer Tal verspricht traumhafte Uferabschnitte rund um die Mangfall-Brücke und viele Angebote für Familien. Der unverwechselbare Blick von Gut Kaltenbrunn auf den Tegernsee und die Büttenpapierfabrik sind weitere Highlights.

Hausham, © Dietmar Denger
05

5. Haus­ham

Genau zwischen Tegernsee und Schliersee gelegen bietet Hausham den perfekten Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Region. Nicht verpassen: ein Besuch Lantenhammer-Erlebnisdestillerie.

Holzkirchen, © Dietmar Denger
06

6. Holz­kir­chen

Verkehrsgünstig nur wenige Kilometer südlich von München gelegen, finden Sie in Holzkirchen den perfekten Ausgleich zur nahen Großstadt. Viele Märkte im Laufe des Jahres, ein quirliger Ortskern, tolle Radstrecken, Wander- und Spazierwege mit Blick in die nahe Bergwelt und ein breites kulinarisches und kulturelles Angebot machen Holzkirchen zur richtigen Wahl für den Kurztrip oder den Urlaub.

Irschenberg Wilparting, © Florian Liebenstein
07

7. Ir­schen­berg

Der Blick auf die Wallfahrtskirche Wilparting ist jedem bekannt, der die Autobahn A8 schon einmal in Richtung Salzburg gefahren ist - doch Abfahren lohnt sich! Die Gemeinde Irschenberg hat einiges zu bieten, neben der Wallfahrtskirche und tollen Ausblicken in die Alpen lockt zum Beispiel die Dinzler Kaffeerösterei in den Ort.

Atemberaubende Ausblicke am Ross und Buchstein Gipfel, © Alpenregion Tegernsee Schliersee
08

8. Kreuth

Traditionell, bodenständig und alpin: Kreuth, das Bergsteigerdorf. Der Name ist Programm und sagt eigentlich alles. Südlich des Tegernsees lockt der Ort mit Sehenswürdigkeiten wie der Naturkäserei TegernseerLand, der Herzöglichen Fischzucht, den historischen Gebäuden von Wildbad Kreuth, der Tegernseer Hütte oder der ältesten Leonhardifahrt der Region.

Miesbach, © Dietmar Denger
09

9. Mies­bach

Die Trachtenstadt ist gleichzeitig das "Zentrum" der Region. Die Kreisstadt Miesbach sollte beim Besuch in der Region auf keinen Fall fehlen. Einfach durch die verwinkelten Gassen spazieren, in den kleinen Cafés einkehren und nach Herzenslust shoppen. Und wer eine echte Miesbacher Tracht möchte, ist hier definitiv an der richtigen Stelle. Tipp: informieren Sie sich über das vielseitige Kulturprogramm des Waitzinger Kellers - besondere Events in einer besonderen Atmosphäre.

otterfing, © Dietmar Denger
10

10. Ot­ter­fing

Ganz im Norden des Landkreises, direkt südlich von München, liegt Otterfing. Hier erleben Sie ausgedehnte Rad- und Wandertouren durch weite Felder mit Blick in die Münchner Hausberge und ein Bayern wie im Bilderbuch mit prächtigen Kirchen, Bauernhöfen und kleinen Weilern. Viele Feste im Laufe des Jahres bieten einen weiteren Anreiz für einen Besuch.

Rottach Egern, © Rolf Kaul
11

11. Rottach-Egern

Mondän und doch traditionell Bayrisch - Rottach-Egern liegt in der Egerner Bucht des Tegernsees und direkt am Fuße des Wallbergs. "Sehen und gesehen werden" heißt es hier in der berühmten Seestraße. Top-Hotels, gastronomische Vielfalt und Shopping-Möglichkeiten machen den Ort zum lohnenden Ziel. Traditionell geht es hingegen bei den See- und Waldfesten oder am Rosstag zu.

Schliersee, © Dietmar Denger
12

12. Schlier­see

Schliersee ist der Ort für die ganze Familie - auf kleinstem Raum finden Sie hier vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Radeln, Wandern, Winter- oder Wassersport, einen Sundowner im Strandbad, eine rasante Abfahrt mit der Sommerrodelbahn von der Schliersbergalm, ein Besuch in der SLYRS Whisky Destillerie oder im Markus Wasmeier Freilichtmuseum, ein Wellnesstag in der Vitalwelt, ein Besuch des altehrwürdigen Schlierseer Bauerntheaters, der Besuch am Grab des berühmten Wildschütz Jennerwein oder eine Mountaincart-Abfahrt am Spitzingsee - hier ist wirklich für jeden das richtige dabei.

Tegernsee
13

13. Te­gern­see

Das Bräustüberl Tegernsee ist DER Besuchermagnet und das gesamte Kloster-Ensemble DER Blickfang im Tegernseer Tal. Doch schauen Sie sich noch etwas länger um und erkunden Sie beispielsweise die Tegernsee Arkaden mit den regionalen Produkten der Umgebung, den Seeufer-Steg, die monte mare Seesauna, die Halbinsel Point und so viel mehr.

Valley, © Florian Liebenstein
14

14. Val­ley

Valley und das Mangfalltal halten einige ganz besondere Highlight bereit und beeindruckt mit seiner Vielfalt: erkunden Sie das alte Schloss der Grafen Arco auf Valley mit Schaubrauerei und Orgelzentrum, das idyllische Mangfalltal mit seinen Mühlen, den 27-Loch-Designer-Golfplatz oder machen Sie einen Ausritt auf den Bayern-Kamelen.

Waakirchen Löwendenkmal, © Dietmar Denger
15

15. Waa­kir­chen

Nördlich des Tegernsees liegt Waakirchen mit seinem markanten Löwendenkmal. Von hier kann man genauso zu einer entspannten Radltour mit Bergblick aufbrechen, wie auch zu einer Wandertour mit Gipfelerlebnis. Das Gesundheitsresort Lanserhof liegt hier versteckt in den Wäldern und Golfer haben gleich zwei Anlaufstellen: den Golfclub am Margarethenhof und den Golfplatz Tegernsee in Piesenkam.

Warngau, © Dietmar Denger
16

16. Warn­gau

Warngau liegt direkt am Fuße des Taubenbergs. Hier können Sie Wander-, Rad- und Langlauftouren mit traumhaften Ausblicken genießen, ganz ruhig ohne Hektik und Trubel - ein echter Geheimtipp sozusagen. Ein weiteres Highlight ist die traditionelle Leonhardifahrt in Allerheiligen.

Weyarn, © Florian Liebenstein
17

17. Wey­arn

Das Klostergelände von Weyarn strahlt so viel Ruhe aus, dass man kaum glauben mag, wie verkehrsgünstig der Ort direkt an der Autobahn A8 liegt. Erkunden Sie das historische Gebäude-Ensemble, den nahegelegenen Seehamer See, machen Sie sich auf eine Entdeckungstour an der Mangfall oder auf dem Kulturpfad oder werden Sie sportlich im Kletter- und Boulderzentrum KletterZ.

Bad Wiessee, © Rolf Kaul
01

1. Bad Wies­see

Bayrischzell, © Dietmar Denger
02

2. Bay­risch­zell

Fischbachau, © Dietmar Denger
03

3. Fisch­bach­au

Gmund, © Florian Liebenstein
04

4. Gmund

Hausham, © Dietmar Denger
05

5. Haus­ham

Holzkirchen, © Dietmar Denger
06

6. Holz­kir­chen

Irschenberg Wilparting, © Florian Liebenstein
07

7. Ir­schen­berg

Atemberaubende Ausblicke am Ross und Buchstein Gipfel, © Alpenregion Tegernsee Schliersee
08

8. Kreuth

Miesbach, © Dietmar Denger
09

9. Mies­bach

otterfing, © Dietmar Denger
10

10. Ot­ter­fing

Rottach Egern, © Rolf Kaul
11

11. Rottach-Egern

Schliersee, © Dietmar Denger
12

12. Schlier­see

Tegernsee
13

13. Te­gern­see

Valley, © Florian Liebenstein
14

14. Val­ley

Waakirchen Löwendenkmal, © Dietmar Denger
15

15. Waa­kir­chen

Warngau, © Dietmar Denger
16

16. Warn­gau

Weyarn, © Florian Liebenstein
17

17. Wey­arn

Top-Themen