Entspannen am Tegernsee im Frühling, © Dietmar Denger

Der Prin­zen­weg

Wandern vom Schliersee zum Tegernsee

Auf dem Prinzenweg vom Schliersee zum Tegernsee - die absolute Traumtour für Genusswanderer! Wer vom Schliersee zum Tegernsee wandern möchte, findet auf einer Strecke von knapp 15 km Natur und Bergerlebnis pur. Die mittelschwere Tour dauert rund dreieinhalb Stunden und hat eine Gesamtsteigung von 700 Metern. Beschauliche Wege und Steige wechseln sich mit atemberaubenden Ausblicken ab. Der mittlerweile legendäre Prinzenweg Tegernsee-Schliersee ist der ideale Einstieg in die Wanderwelt des Mangfallgebirges. Wir haben die Tour gemacht...

Der Wanderbeschilderung nach geht es vom Schliersee an den Tegernsee, © Dietmar Denger

Auf dem Prin­zen­weg

Noch ist es etwas frisch an den Waden, als wir in Schliersee den Bahnhof verlassen und Richtung Prinzenweg und Tegernsee aufmachen, schließlich ist es ja gerade mal 7 Uhr morgens. Die Sonne kommt erst langsam hinter den Bergen vor und der Schliersee liegt idyllisch und friedlich da.

Der Weg zum Hennerer ist in den Morgenstunden schon ein absolutes Erlebnis, man hört und sieht ganz genau, wie der Wald langsam erwacht. Lieber nochmal die Jacke drüberziehen. Frisch ist es. Doch schon der erste Anstieg zur Kreuzbergalm bringt uns auf "Betriebstemperatur". Schnell werden die Jacken wieder im Rucksack verstaut. Durchschnaufen und weiter geht es.

Nach gut einer Stunde liegt die Kreuzbergalm dann auch schon wieder hinter uns. Ein kurzer Blick zurück auf den Schliersee und ein kurzer Plausch mit den beiden freundlichen Senioren, die auch vom Schliersee zum Tegernsee wandern, sind aber noch drin.

An der Gindelalmschneid ist dann auch schon der höchste Punkt erreicht und der weitere Weg Richtung Gindelalmen und Neureuth ist purer Genuss. An der Neureuth eröffnet sich nun auch der erste Blick vom Prinzenweg auf den Tegernsee - herrlich. Der Entschluss zur Frühstückseinkehr an der Neureuth fällt nicht schwer und ist schnell gefasst.

Frisch gestärkt geht es nur noch bergab, auf dem Sommerweg geht es hinunter, wo wir die Füße erstmal zur Abkühlung in den See strecken, einen entspannten Rest-Tag am See verbringen und nochmal an diese herrliche Wanderung zurückdenken.

Die Tour

Impressionen

Das Schliersee Südufer mit Blick auf den Ort, © Dietmar Denger
Schliersee Südufer

© Dietmar Denger

Der Wanderbeschilderung nach geht es vom Schliersee an den Tegernsee, © Dietmar Denger
Wandern Schliersee Tegernsee

© Dietmar Denger

Almen rund um Tegernsee und Schliersee laden zur Rast ein, © Dietmar Denger
Almen Tegernsee Schliersee

© Dietmar Denger

Erleben Sie saftige Almwiesen rund um Tegernsee und Schliersee, © Dietmar Denger
Almwiesen rund um Tegernsee und Schliersee

© Dietmar Denger

Die Aussicht auf den Tegernsee am Abend, © Dietmar Denger
Aussicht auf den Tegernsee

© Dietmar Denger

Entspannen am Tegernsee im Frühling, © Dietmar Denger
Tegernsee Frühling

© Dietmar Denger

Schattige Wälder rund um Tegernsee und Schliersee, © Dietmar Denger
Schattige Wälder

© Dietmar Denger