Brecherspitz (C) Dietmar Denger, © Dietmar Denger

Servus und herzlich willkommen in der Alpenregion Tegernsee Schliersee

Das (heimliche) Herz Bayerns

Urbayrisch und überraschend vielfältig geht es bei uns zu und wir sind uns sicher: das heimliche Herz Bayerns schlägt einfach bei uns in der Alpenregion Tegernsee Schliersee.

Urlaub in Corona-Zeiten

Liebe Gäste,

alle touristischen Übernachtungsbetriebe (inkl. zum Betrieb gehörende Wellnesseinrichtungen, Schwimmbäder etc.) sowie Freizeiteinrichtungen wie die Seenschifffahrt oder die Bergbahnen dürfen öffnen. Auch Führungen dürfen stattfinden, genauso wie die Innen- und Außengastronomie sowie Kultureinrichtungen (Kino, Theater, Museum).

Die verschärfte Testpflicht, bzw. die 3-G-Regelung gilt im Landkreis Miesbach weiterhin aufgrund einer anhaltenden Inzidenz über 35. Sie gilt in allen öffentlichen Bereichen (Beherbergung, Innengastronomie, Freizeiteinrichtungen, Schifffahrt, Seilbahnen, Kultur), außer im ÖPNV und im Einzelhandel sowie der Außengastronomie. 

BITTE INFORMIEREN SIE SICH VOR IHRER ANREISE ÜBER DIE AKTUELLE INZIDENZ IM LANDKREIS MIESBACH ÜBER DIE GÄNGIGEN KANÄLE. 

 

Wichtige Informationen:

1. Testpflicht für Gäste

Gäste, die nicht als genesen gelten oder beide Impfdosen erhalten haben, sind verpflichtet, sich ab einer Inzidenz von 35 im Landkreis Miesbach vor dem Einchecken bzw. vor der Anreise sowie alle 72 Stunden auf das Coronavirus testen zu lassen. Folgendes gilt:

  • Gäste dürfen nur eingelassen werden, wenn sie ein negatives Ergebnis eines maximal 24 Stunden alten PCR-Tests, POC-Antigentests oder eines aktuellen Selbsttests unter Aufsicht nachweisen.
  • Kinder bis zum 6. Geburtstag sowie Schulkinder sind ausgenommen.
  • Auch für die Innengastronomie, Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (öffentlich und privat), körpernahe Dienstleistungen in geschlossenen Räumen (z.B. Frisörbesuch), Sport in geschlossenen Räumen sowie Krankenhausbesuche gilt ab einer Inzidenz von 35 eine Testpflicht für Ungeimpfte.
  • Im Landkreis Miesbach kommt das System "reihentestung.de" zum Einsatz, welches reibungslose, schnelle, zuverlässige und komfortable Testungen gewährleistet. Ergebnis-Auskunft und Anmeldung zum Test können dabei einfach über das Smartphone erfolgen.
  • Hier erhalten Sie alle Infos zu Testungen und einen Überblick aller Testzentren im Landkreis Miesbach.

 

Und so geht's:

1. Sie registrieren sich einmalig auf www.reihentestung.de mit Ihren Kontaktdaten und erhalten daraufhin einen QR-Code per Mail.

2. Mit diesem persönlichen QR-Code können Sie nun Schnelltests in einer der Schnelltest-Stationen machen – kostenlos und meist ohne Terminvereinbarung.

 

2. Kontaktnachverfolgung

Auch die Kontaktnachverfolgung im Falle einer Infektion spielt in diesem Jahr wieder eine große Rolle. Bei zahlreichen Leistungsträgern wird die luca-App zum Einsatz kommen - Sie können sich hier vorab problemlos und kostenfrei registrieren!

 

3. Hygiene

Wie bereits im vergangenen Jahr sind einige spezielle Hygieneregeln im Bezug auf das Coronavirus bei Ihrem Aufenthalt zu beachten, dazu zählen die gängigen AHA-L-Regeln und die Nutzung von Masken (OP- oder FFP2-Masken). Bitte beachten Sie für spezielle Regeln die Vorgaben des jeweiligen Betriebs.

 

Live-Ticker

Aktuelle Tipps und Infos

 

 

 

Unterkünfte in der Alpenregion Tegernsee Schliersee buchen

-
Anzahl Personen