DAV Hüt­te Tau­ben­stein­haus

Das Taubensteinhaus wurde im Jahre 1936 erbaut. Als DAV Haus der Sektion Bergbund München, Kategorie 2, wird sie teilweise ganzjährig bewirtschaftet.

Das TSH liegt ca 15 min von der Bahn entfernt, in der Nähe des Hochmiesing, der Aiplspitz, der Rotwand  und des Taubensteins. Das Taubensteinhaus ist im Sommer ein sehr beliebter und leicht zu erreichender Stützpunkt für Familien und Kinder, Wanderer und Mountainbiker. Die Bahnbenutzung mit der Taubensteinbahn ist von Ende April bis November möglich. In den Wintermonaten bietet das Taubensteinhaus eine einzigartige, urige Einkehr für Skitourengeher und andere Wintersportler. Als Übernachtungsmöglichkeit verfügt das Taubensteinhaus über 2 Zimmerlager und 2 Bettenlager mit insgesamt 49 Betten. In der altertümlichen Gaststube servieren wir Ihnen köstliche, regionale Speisen. Das gemütliche Kaminstüberl lädt zum Verweilen ein. Die atemberaubende Bergkulisse bietet zahlreiche Gipfeltouren und Überschreitungen. Für eine Auszeit vom Alltag laden wir Sie herzlich dazu ein, ein paar Tage bei uns zu verweilen, die Umgebung mit den zahlreichen und vielfältigen Tourenmöglichkieten zu erkunden und zu genießen.

Skitourenabende: Je nach Schneelage bieten wir Dienstags, Mittwochs und Donnerstags bis 22 Uhr Skitourenabende an!
Lawinenkurse: In Kooperation mit dem Lawinen-Camp Bayern ist das Taubensteinhaus offizieller Ausbildungsstützpunkt für Lawinenkurse! Für mehr Informationen besuchen Sie die Website des Lawinen-Camp Bayern unter : http://www.lawinenkurse.de/konzepte/lvs- kurse/lawinencamp-infothek/partner/