Mit dem Zug in die Berge - BOB, © Dietmar Denger

Ein­fach ein­stei­gen und an­kom­men

Urlaub mittendrin

Markus aus Schaftlach hat seinen Traum wahrgemacht, er ist Triebfahrzeugführer bei der "BOB": "Ich wollte schon immer Lokführer bei der Bayerischen Oberlandbahn werden." 

Er nimmt uns mit auf eine Fahrt von München in die Berge: "Bis heute genieße ich es jeden Tag, durch unsere traumhafte Landschaft zu fahren. Am Tegernsee entlang mit seinen Segelbooten im Sommer. Oder vorbei am Wendelstein, wenn am frühen Morgen die aufgehende Sonne über die Bergspitzen blitzt. Schön sind alle Jahreszeiten bei uns im Alpenvorland, vor allem auch der Herbst, der die Wälder und Wiesen mit leuchtenden Farben verzaubert." 

In weniger als einer Stunde verbindet die BOB München mit der Alpenregion Tegernsee Schliersee. Dies erleichtert die Anreise in die Region und bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten ganz stressfrei: einfach einen Tag in der Bayerischen Landeshauptstadt genießen oder ganz einfach zur Rad- oder Wandertour gelangen - den Möglichkeiten für einen echten Urlaub "mittendrin" sind keine Grenzen gesetzt.
 

Impressionen

Mit dem Zug in die Berge - BOB, © Dietmar Denger
Mit dem Zug in die Berge - BOB

© Dietmar Denger

Mit dem Zug in die Berge - BOB, © Dietmar Denger
Mit dem Zug in die Berge - BOB

© Dietmar Denger

Mit dem Zug in die Berge - BOB, © Dietmar Denger
Mit dem Zug in die Berge - BOB

© Dietmar Denger

Mit dem Zug in die Berge - BOB, © Dietmar Denger
Mit dem Zug in die Berge - BOB

© Dietmar Denger

Mit dem Zug in die Berge - BOB, © Dietmar Denger
Mit dem Zug in die Berge - BOB

© Dietmar Denger

Schliersee Oberbayern, © Dietmar Denger
Schliersee Oberbayern

© Dietmar Denger