Fastenpredigt mit Markus Bogner und Harald Petersen (Moderator)

Am 12.03.23

Mischkultur statt Monokultur. Ist "fünf nach zwölf" schon zu spät für die Rettung der Menschheit? Es gibt zwei Möglichkeiten: Zusehen und nichts tun,oder handeln. Markus Bogner ist Biobauer und tut was! Damit die Pflanzen auf seinem Acker gesund und widerstandsfähig bleiben, setzt er auf Mischkultur. Die Schwächen einer Kultur werden hierbei durch die Stärken einer anderen Kultur ausgeglichen. Bei seiner täglichen Arbeit erkennt er immer wieder, wie einfach es wäre, sein Anbausystem auf unsere Gesellschaft zu übertragen. Wie viele Menschen genau nach so einem „Anbausystem” Sehnsucht haben, das erfährt Markus Bogner regelmäßig bei seinen Vorträgen und Seminaren. Landauf, landab leben die Menschen zunehmend in Monokulturen, einer der krankheitsanfälligsten Anbausysteme überhaupt, das seinen Pflanzen regelrecht die Luft zum Atmen und zum Entfalten nimmt. Er hat ganz konkrete Visionen, wie eine lebenswerte Gesellschaft aussehen muss.

Eintritt frei – Spenden willkommen

Termine im Überblick

am 12.03.23

Seite 61 unten - Bogner Markus
Seite 61 unten - Bogner Markus