closer
  • Zur Ferienregion Tegernsee

Steinadler-Wanderungen

Steinadler-Wanderungen

Wir entführen Sie in das Reich der Steinadler! Der König der Lüfte hat seine Reviere in der Alpenregion Tegernsee Schliersee. Die Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee setzt sich in ihrem Projekt für Umwelt und Tourismus für den Erhalt der Steinadler ein. Sie bietet geführte Wanderungen in die Reviere im Landkreis Miesbach an. Die Touren starten von Bad Wiessee, Rottach-Egern, Bayrischzell-Geitau sowie Schliersee-Spitzingsee. mehr

Auf den Spuren des Königs der Lüfte

Auch in diesem Jahr bietet die Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee im Rahmen ihres Projektes für Umwelt und Tourismus geführte Wanderungen in die Reviere der Steinadler im Landkreis Miesbach an. Die Touren führen von Bad Wiessee ins Söllbachtal, bei Rottach-Egern auf den Wallberg, im Bereich Bayrischzell von Geitau ins Steilenbachtal sowie bei Schliersee am Spitzingsattel.

Erlebniswanderung ins Reich der Steinadler

Die Wanderungen sind für die Teilnehmer kostenlos. Sie finden von Mai bis Oktober immer Dienstags und Mittwochs abwechselnd in den einzelnen Revieren, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Wanderungen finden bei (fast) jedem Wetter statt.

Durchgeführt werden diese Erlebnis-Wanderungen von speziell ausgebildeten Experten. Sie finden nur auf bestehenden Wanderwegen statt, so dass die Adler nicht gestört werden. Mit etwas Glück und gutem Wetter besteht eine gute Chance, wildlebende Steinadler in ihren angestammten Lebensräumen zu beobachten. Darüber hinaus werden Informationen zur heimischen Flora und Fauna vermittelt.

Alle Wanderwege sind für Familien mit größeren Kindern und Jugendlichen geeignet. Erforderlich sind wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Bei den Wanderungen am Spitzingsee ist zudem Trittsicherheit und eine gewisse Bergkondition erforderlich, während der Erlebnisweg ins Söllbachtal bei Bad Wiessee nur auf Forstwegen verläuft. Die Touren bei Bad Wiessee und Bayrischzell können auch mit dem Fahrrad befahren werden, wobei die Strecke ins Steilenbachtal auf Teilabschnitten eine gewisse Kondition erfordert. Nicht vergessen: Fernglas, Brotzeit und Trinken.

In den Revieren am Spitzingsee und am Wallberg erfolgt der Auf- und Abstieg bei bestimmten Wanderungen mit der Bergbahn. So können auch diejenigen, die nicht so gut zu Fuß sind, an diesen Wanderungen teilnehmen. Die Karten für die Bergbahnen gibt es für diese geführten Exkursionen zum Sonderpreis, die Führungen selbst sind aufgrund des Sponsorings der Kreissparkasse kostenlos.

Auch barrierefrei in die Reviere

Der Steinadler-Wanderweg ins Söllbachtal bei Bad Wiessee kann auch von Menschen mit Behinderung mit einem Elektro-Rollstuhl oder Handbike befahren werden. Der Weg geht ständig leicht bergauf. Überwiegend bewegt man sich auf festen Waldstraßen, die nur zum Teil geteert sind. Der erste Teil des Wanderweges in Geitau ist für geübte Rollstuhlfahrer oder Rollstuhlfahrer mit Begleitung geeignet.

Geführte Wanderungen

Die Kreissparkasse Miesbach Tegernsee bietet auch geführte Wanderungen in das Reich der Steinadler an. Die Termine entnehmen Sie dem Flyer, den Sie hier herunterladen können:

» Erlebnis Steinadler, pdf-Datei



loading

Suchergebnisse werden geladen ...