closer
  • Zur Ferienregion Tegernsee

Genusstraumtour Leitzachtaler Bergblicke

 

Die Traumtouren im Faszinationsfeld Genussvolle Bewegung sollen Sie als Genusswanderer ansprechen. Ob mit dem Partner, mit Freunden/Bekannten oder alleine in moderatem Tempo, unsere Genusstouren bieten Erholung vom Alltag und schicken Sie in die unberührte Natur. Die Strecken sind zwischen 8 und 15km lang und es sind Höhendifferenzen zwischen 100 und 800m zurückzulegen. Erleben Sie tolle Touren, die nicht immer in den Bergen liegen müssen.


Premiumweg Leitzachtaler Bergblicke in Fischbachau

leicht
13,2 km
221 m
212 m
3:32 h
727 m
910 m
Dieser Rundweg ist ein echtes Schmankerl für Wanderer. Er ist auch für Familien zu bewältigen, mit knapp 14 Kilometern Länge verlangt er aber etwas Kondition.

Eigenschaften


Nice views
Premium route awarded the
Round tour
With refreshment stops
Suitable for families and children
Cultural/historical value


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Los geht es an der Tourist-Info Fischbachau. Auf schmalen Wiesenpfaden geht es über den Kalvarienberg nach Birkenstein. Ein Kreuzweg hoch über dem Wallfahrtsort bietet herrliche Ausblicke. Nach dem Pflicht-Besuch in der Wallfahrtskirche wandert man weiter in Richtung Schwaigeralm. Dort lockt die Einkehr mit einer bayerischen Brotzeit, bevor man in Richtung Elbach aufbricht. Der neue Weg „Leitzachtaler Bergblicke“ führt durch Almgebiet mit grünen Wiesen, schattige Wälder mit plätscherndem Bach weiter über Elbach nach Kirchstiegl. In dem kleinen Weiler kann man sich im Gasthof Kirchstiegl mit einer deftigen Schweinshaxensülze oder dem beliebten „Kirchstiegler Brotzeitbrettl“ stärken. Danach geht es ins Leitzachtal. Hier beginnt der schmale Pfad für Romantiker. Die Leitzach rauscht, man schaut auf satte grüne Wiesen, auf Hügel und Wälder, und dann sieht man auch den Gipfel des Wendelsteins. Danach führt der Weg wieder zurück nach Fischbachau.   Kein Zweifel: dieser Weg ist ein Highlight im Wanderangebot! Besonders schön daran ist, dass wir hier wirklich fast nur auf schmalen Wegen abseits der Straßen unterwegs   sind.

Ausrüstung

Wanderschuhe sind auf den Wiesenpfaden vor allem nach oder an Regentagen sinnvoll.

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Fischbachau

Startpunkt der Tour

Tourist Information Fischbachau

Zielpunkt der Tour

Tourist Information Fischbachau

Parken

Fischbachau Kirche

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Fischbachau-Hammer. Von dort aus sind es 45 Minuten bis zum Beginn des  Premiumwanderwegs in Fischbachau an der Kirche. Einfach der gelben Beschilderung nach Fischbachau folgen.

Tipp des Autors

Die Zwischenmarkierungen sind nun angebracht! Eine tolle Wanderkarte der Region gibt es für 7,50€  in der Tourist Information Fischbachau zu kaufen. Den Flyer zum Weg gibt es in der Tourist Information Fischbachau.

Weitere Infos / Links

Höhenprofil:


Wegearten:


Asphaltgeschlossene Asphaltdecke, ausgenommen die durch die Straßenklasse abgedeckten Straßen
Schotterweggeschlossene Schotter- oder Kiesdecke, mit Standardfahrzeugbreite
WegBerg-, Wald- und Wiesenweg, breiter 1 m, oftmals mit geländegängigen Fahrzeugen befahrbar, Oberfläche nicht durchgängig befestigt
Pfadbis zu 1 m breiter, nur zu Fuß begehbarer Weg, nicht asphaltiert
Weglosnicht befestigte, nicht markierte und nicht definierte Wegabschnitte
SchiebenFür Radstrecken, bei denen es zwingend notwendig ist abzusteigen und zu schieben
Unbekanntnicht definiert
StraßeVerkehrswege für Kraftfahrzeuge, die stark befahren sind, z.B. Bundestraßen, Staatsstraßen, Landesstraßen, Kreisstraßen und starkbefahrene innerörtliche Ortsstraßen

Quelle: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee

Autor: Holger Wernet


loading

Suchergebnisse werden geladen ...