closer
  • Zur Ferienregion Tegernsee

Internationales Musikfest Kreuth

Musikfest Kreuth

28. Internationales Musikfest Kreuth am Tegernsee 18. - 29. Juli 2017

Auch im Sommer 2017 wird der Festsaal Wildbad Kreuth noch nicht wieder für das Musikfest bespielbar sein, so dass wir unser Gastspielim Landkreis fortsetzen. Wir freuen uns vom 18. bis 29. Juli auf Konzerte in der Tenne von Gut Kaltenbrunn in Gmund, im Festsaal des KULTUR im Oberbräu Holzkirchen, in der Pfarrkirche St. Quirinus in Tegernsee und „last but not least“ im Seeforum in Rottach-Egern.

Wir sind glücklich, das Musikfest mit einem ganz besonderen Solisten-Trio eröffnen zu können: Julia Fischer (Violine), Daniel Müller-Schott(Violoncello) und Herbert Schuch (Klavier) spielen in der Tenne von Gut Kaltenbrunn Tschaikowsky und Beethoven. Es ist dies das Abschlusskonzerteiner exklusiven Tournee, welches das „Luxus-Trio“ im Sommer 2017 absolviert. Am zweiten Konzertabend in der Tenne ist Münchener Kammerorchester unter seinem neuen Chefdirigenten Clemens Schuldt und dem Nachwuchsstar Stefan Jackiw (Violine) zu Gast. Beim dritten Festivalkonzertgeht es nach St. Quirinus in Tegernsee. Dort singt der Star-Countertenor Valer Sabadus. Es begleitet das Barockensemble L’Accademia Giocoso (2010 u. a. von Musikern des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks gegründet) und es erklingen Arien und Instrumentalkonzerte des Barock.

Im zweiten Konzert in Tegernsee haben wir einen der weltweit renommiertesten Knabenchöre zu Gast, den Choir of King´s College Cambridge. Wir sind besonders stolz, dass der Chor bei unserem Musikfest in Tegernsee gastiert, denn nach heutigem Stand wird dies 2017 sein einziges Konzert in Deutschland sein. Wer also nicht in die ehrwürdige Kapelle des King´s College aufbrechen möchte, der möge nach Tegernsee kommen und diesen Ausnahme-Chor genießen. In Holzkirchen feiern wir ein Wiedersehen mit den fabelhaften Gurfinkel-Zwillingen mit einem Abend über Klezmer und „Jewish Soul“ und erleben als Debüt beim Musikfest das Schumann Quartett, eines der begabtesten jungen deutschen Streichquartette.„Echoes of Swing“, die - ebenso wie das Notos Klavierquartett - in Wildbad Kreuth vor einigen Jahren großen Erfolg hatten, konzertieren diesmal im Seeforum Rottach-Egern, wo auch Kit Armstrong das Abschlusskonzert gestalten wird. Der Auftritt des jungen Künstlers 2016 in Schliersee hat uns alle so begeistert, dass wir auch in diesem Jahr nicht auf diesen Ausnahme-Pianisten verzichten möchten! Etliche Highlights also in einem insgesamt anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm – wir freuen uns auf unser Publikum an zwei für uns neuen Orten und in zwei bewährten Sälen.

Vorprogramm herunterladen

Veranstalter: Musikfest Kreuth e.V.

Schirmherrschaft: IKH Herzogin Helene in Bayern

Tickets für das 28. Internationale Musikfest Kreuth erhalten Sie bei unserer Geschäftsstelle:
 
Kontakt:
Musikfest Kreuth e.V.
Nördliche Hauptstraße 3
83708 Kreuth am Tegernsee
Tel.: +49 8029 997908-0
Fax: +49 8029 997908-9
E-Mail: kreuth@tegernsee.com

...oder bei allen Tourist-Informationen im Tegernseer Tal und Online im Webshop Tegernsee

»Mehr Informationen zum Musikfest Kreuth



loading

Suchergebnisse werden geladen ...